Neupatient bei Ihrem Zahnarzt in Wuppertal

Informationen für Ihren ersten Besuch bei uns. 

Ihr erster Besuch bei uns

Wir freuen uns, dass Sie sich dafür entschieden haben Ihre Zahngesundheit in unsere Hände zu legen. Ihr erster Besuch bei Ihren Zahnärzten in Wuppertal ist die Grundlage für alle Behandlungen. In diesem ersten Termin befassen wir uns mit Ihrer persönlichen Krankengeschichte und stimmen erste Behandlungen mit Ihnen ab. Den zahnärztlichen Fragebogen, können Sie dazu gerne vorab hier herunterladen, um diesen in Ruhe zu Hause auszufüllen.

Bitte teilen Sie uns vorab mit, was wir an Ihrem ersten Termin für Sie tun können. Nur so können wir Ihren Besuch zeitlich optimal planen ohne, dass für Sie oder andere unnötige Wartezeiten entstehen. Ein Vorsorgetermin mit Prophylaxe/Professioneller Zahnreinigung nimmt bei uns wesentlich mehr Zeit in Anspruch, als wenn Sie eine reine Kontrolluntersuchung wünschen. Auch, wenn Sie zusammen mit ihren Kindern kommen oder mit akuten Beschwerden an uns herantreten,  planen wir natürlich ausreichend Zeit ein.

Falls Sie direkt von der Arbeit zu uns kommen, können Sie Ihre Zähne gerne bei uns putzen. Aus Umweltgründen bringen Sie, wenn möglich, bitte Ihre eigene Zahnbürste mit. Wir stellen Ihnen allerdings auch Einmalzahnbürsten, Zahnpasta und Zahnseide zur Verfügung.

Was erwartet Sie bei Ihrem ersten Besuch bei uns?

Der Ersttermin läuft in der Regel folgendermaßen ab:

  • Beratungsgespräch bei dem wir anhand Ihres Zahnärztlichen Fragebogens auf Ihre Fragen und Wünsche eingehen.
  • Eingehenden Untersuchung von Zähne, Zahnfleisch, Kiefergelenk und Kaumuskulatur
  • Röntgenuntersuchung – WICHTIG: Falls Sie aktuelle Bilder haben (nicht älter als 2 Jahre), teilen Sie uns dies bitte vorab mit. Wir fordern diese für Sie an. Nur so können wir Sie bei Ihrem Ersttermin bereits bestmöglich beraten.
  • Zahnsteinentfernung (wenn nötig)
  • Nachbesprechung / Empfehlungen, sowie ggf. weitere Behandlungsplanungen
  • (empfohlen) Professionelle Zahnreinigung / ProphylaxeWICHTIG: Bitte bei Terminvereinbarung angeben.

Der Ersttermin dauert in etwa 15-30 Minuten. Haben Sie sich zusätzlich schon zur Professionellen Zahnreinigung / Prophylaxe angemeldet, verlängert sich der Ersttermin um 60 Minuten.

Falls Sie noch keinen Termin mit uns vereinbart haben, können Sie uns gerne über unser Formular eine Terminanfrage senden. Wir stimmen dann mit Ihnen gemeinsam einen passenden Termin ab.

Ihr Ersttermin bei akuten Beschwerden

Falls Sie mit akuten Beschwerden zu uns kommen, teilen Sie uns dies bitte vorab telefonisch mit. Nur so können wir entsprechend Zeit einplanen, um Ihnen schnellstmöglich zu helfen.

Haben Sie bereits aktuelle Röntgenbilder von Ihren Zähnen (nicht älter als 2 Jahre)? Gerne fordern wir diese vorab für Sie an. Oftmals sind aktuelle Bilder für eine sichere Diagnose unerlässlich.

In vielen Fällen können wir Sie bereits beim ersten Termin von Ihren Schmerzen befreien. 

Ihr Ersttermin mit Kindern und Jugendlichen

Für Kinder zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr haben wir unser individuelles Prophylaxeprogramm, in dem unser geschultes Prophylaxeteam unter anderem mit den Kindern und Jugendlichen das Zähneputzen übt.

Um Ihre Kinder bestmöglich beim Zähneputzen zu schulen und zu beraten, ist es sinnvoll, dass diese bei uns mit der eigenen Zahnbürste putzen. Bringen Sie diese deshalb bitte zu den Vorsorgeterminen mit. Zusätzlich vermeiden wir so unnötigen Plastikmüll (Einmalzahnbürsten).

Für Kinder bis 6 Jahre gibt es die zahnärztliche Früherkennungsuntersuchung, bei denen wir unter anderem mit den Kleinen zusammen „die Zähne zählen“, Sie zu kindgerechter, individueller Zahnpflege und zahnfreundlicher Ernährung beraten und gegebenenfalls Ihre Fragen klären.

Auch Babys sind bei uns herzlich Willkommen! Wenn wir noch nicht in den Mund gucken „dürfen“, ist es dennoch sinnvoll, dass die Kinder frühstmöglich einen Eindruck vom Zahnarztbesuch bekommen. So werden keine Ängste entwickelt.

Bitte kommen Sie regelmäßig mit Ihren Kindern zur Prophylaxe. So können in den meisten Fällen Karies und Ängste vermieden werden. Sollten dennoch „kleine Löcher“ in den Milchzähnen entstehen, können diese frühzeitig und schmerzfrei behandelt werden. Für die Kleinen ist es nicht schön, wenn Sie aufgrund von Schmerzen zum ersten Mal zum Zahnarzt müssen.

Natürlich wird bei uns wird niemals ein Kind zur Behandlung gezwungen.

Zahnärztlicher Fragebogen

Um Sie bestmöglich behandeln zu können, benötigen wir von Ihnen vor der ersten Behandlung einige Informationen. Nachfolgend können Sie sich unseren Zahnärztlichen Fragebogen bereits vorab herunterladen und gerne ausgefüllt mit in unsere Praxis bringen.  Natürlich erhalten Sie diesen alternativ auch bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis. Kommen Sie dann bitte unbedingt 15 Minuten vor Ihrem Termin in die Praxis. 

Ein Ausfüllen zu Hause kann Ihre Wartezeit verkürzen und Sie können in Ruhe alle Fragen beantworten. Denn nicht alle Antworten hat man immer sofort parat.

Datenschutz und Anästhesieaufklärung

Ihr Lächeln startet hier!

Kontaktieren Sie uns!

Schicken Sie uns eine Terminanfrage oder rufen Sie uns an unter: 0202 40 37 82

Datenschutz

5 + 1 =